Bear Grylls Trivia: 15 Fakten über den Survival-Experten

Das Bear Grylls ausgewiesener Survival-Experte ist, weiß man spätestens, wenn man seine Sendung „Abenteuer Survival“ gesehen hat. Hier kämpft sich der Brite durch Wüsten-, Dschungel- und Berglandschaften auf der ganzen Welt. Dabei gibt er Tipps wie man in Extremsituationen am besten die Nerven behält. Doch was macht der Überlebenskünstler in seiner Freizeit? Hier sind 15 Fakten über Bear Grylls, die Ihr vielleicht noch nicht kennt:

1. Wenn Bear Zuhause ist, spielt er gerne Gitarre und Klavier.

2. Auf seinen Abenteuern, hat er immer ein Bild seiner Familie in seinem Schuh.

3. 1998 stellte Bear den Weltrekord "Jüngste Person die den Mount Everest bestiegen hat" auf. (Im Alter von 23 Jahren)

4. Bei einem Fallschirmsprung hat er sich den Rücken 3-fach gebrochen.

5. Er hat 3 Jahre bei der Britischen SAS gedient. (Special Air Service)

6. Unter dem Namen „Man vs. Wild“ hat Bear Grylls Videospiele für die Wii, Xbox und Playstation herausgebracht.

7. MacGyver und Das A-Team waren als Kind seine Lieblingsserien.

8. Bear ist verheiratet und hat zwei Kinder. Bereits mit 8 Jahren rettete sein Sohn einem Mädchen das Leben, dass fast im Pool ertrunken wäre.

9. Er besitzt eine kleine Privat-Insel in Wales.

10. Auf Reisen hat er immer sein Multi-Tool im Gepäck.

11. Bear Grylls heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Edward Michael Grylls. Seine Schwester gab ihm den Spitznamen „Bear“ als er erst 1 Woche alt war.

12. Seine Kinder fährt er jeden Morgen mit seinem alten Londoner Taxi zur Schule.

13. Bear ist stark mit dem Christentum verbunden. Sein Glaube gibt ihm Kraft wie er sagt.

14. Mit 8 Jahren musste er einmal von der Küstenwache gerettet werden.

15. Bear Grylls trainiert 6x in der Woche. Dabei meistens in 30 Minuten Workouts.

Lästig, aber notwendig: Bitte noch die Zahl eintippen! Danke!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.