BMW Art Cars

Namhafte Künstler wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder Jeff Koons haben am Projekt BMW Art Car bereits mitgearbeitet – alle entwarfen seit 1975 dabei die Lackierung von einzelnen BMW-Serien- und -Rennfahrzeugen, die nicht nur für Ausstellungen sondern auch am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilnahmen. Dieses Buch gibt Dir einen fantastischen Überblick über die »rolling sculptures«. Mehr anzeigen
29,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 2× auf Lager - sofort lieferbar.

Seit seiner Erfindung setzen sich Künstler mit dem Automobil auseinander. Dabei spielen die BMW... mehr
BMW Art Cars

Seit seiner Erfindung setzen sich Künstler mit dem Automobil auseinander. Dabei spielen die BMW Art Cars eine zentrale Rolle: Alexander Calders BMW 3.0 CSL bildete 1975 den Auftakt einer Reihe, die von Hervé Poulain, Liebhaber von Autorennen und Kunstwerken sowie BMW Motorsportchef Jochen Neerpasch ins Leben gerufen wurde. Seither haben 17 Künstler BMW Modelle entworfen, wobei sich viele »rolling sculptures« nicht nur in Museen, sondern zuvor auch auf der Rennstrecke von Le Mans bewährten.

Die vorgestellten Künstler und ihre rollenden Kunstwerke in diesem wunderbaren Buch sind : Alexander Calder, Sandro Chia, Ken Done, Olafur Eliasson, Ernst Fuchs, David Hockney, Jenny Holzer, Michael Jagamara Nelson, Matazo Kayama, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Esther Mahlangu, César Manrique, A.R.Penck, Robert Rauschenberg, Frank Stella, Andy Warhol

Nackte Fakten:

  • BMW Art Cars
  • Umfang: 200 Seiten, 148 Abbildungen
  • Format: 24,50 x 28,50 cm
  • Gebunden, in Schuber
  • ISBN: 978-3-7757-3344-1
Von Kunden ebenfalls angesehen