Lords of Nitromethane T-Shirt "Dragzilla"

Ein Flohmarktfund in Kalifornien hat Dirk Behlau aka „The Pixeleye“ auf die unglaubliche Geschichte der Baxter-Brüder – den Lords of Nitromethane – aufmerksam gemacht. Selbst Hot-Rod- und Dragster-Fan war er von ihrem Schaffen Ende der 60er Jahre so begeistert, dass er inspiriert von ihren Originaldesigns, diese Shirts zu Ehren der beiden Brüder Phil und Dale Baxter, entworfen hat. Mehr anzeigen
29 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Nackte Fakten: Lords of Nitromethan T-Shirt "Dragzilla" Design: Dirk Behlau aka „The... mehr
Lords of Nitromethane T-Shirt "Dragzilla"

Nackte Fakten:

  • Lords of Nitromethan T-Shirt "Dragzilla"
  • Design: Dirk Behlau aka „The Pixeleye“ nach alten Entwürfen und Mustern der Brüder Baxter
  • Material: 100% Baumwolle
  • Hochwertiger und detaillierter Print
  • Exklusiv nur hier im DMAX-Shop erhältlich
  • Erhältlich in den Größen s bis XXL


Lords of Nitromethane - die Hintergrund-Story

Dirk „the Pixeleye“ Behlau, der bekannte Fotograf und begeisterte  Fan von Hot-Rod und Vintage-Dragsterrennen besuchte einen kleinen Flohmarkt in Kalifornien, auf dem er eine Box mit alten Notizen, Logos, Fotos und technischen Auszügen der späten Sechziger erwarb. Als er anschließend einen genaueren Blick auf den Inhalt der Box warf, fand er eine Menge Notizen und Fotos von den „Lords of Nitromethane“. Er begann intensiv zu recherchieren, um einen tieferen Einblick in das Leben und die Arbeit der Personen zu bekommen, die sich hinter dem Namen verbargen.

Es handelte sich um Phil Baxter, geboren 1945 in Pasadena, Kalifornien und sein zwei Jahre älterer Bruder Dale. Der Vater der beiden besaß eine Autowerkstatt namens „Baxter‘s Garage“ in Pasadena, in der beide Brüder mit schnellen Autos und dem Geruch von Benzin aufwuchsen. Nach ihrem Schulabschluss stiegen beide in den Familienbetrieb ein, um sich dort zu verwirklichen. Zu dieser Zeit wurden alle möglichen Arten von Autos in der Werkstatt repariert, aber Phil und Dale waren nach und nach mehr daran interessiert alte Autos zu tunen. 1965 kauften sie sich einen alten ’29 Ford Model A und „hot roddeten“ ihn. Das heißt, sie nahmen den Ford bis auf die Basics auseinander und ersetzten den Originalmotor durch einen leistungsstarken V8-Motor. Im gleichen Jahr stiegen sie damit in der AA/Fuel Altered Class bei den sogenannten „Drag Races“ am Lions Drag Strip aka „the Beach“ ein.

Zwischen 1966 und 1968 stellten sie neue Rekordzeiten auf der Quarter Mile auf. Sie experimentierten mit Nitromethan und hoch toxischem Hydrazin, welches eine sehr unstabile Form des Nitro-Glycerin hervorruft.

Im Januar 1969 eröffneten die beiden Brüder die „Lords of Nitromethane“ Werkstatt in Santa Anna, spezialisiert auf Tuning und Wiederaufbereitung von Motoren. Sie wurden sehr schnell zum Hotspot, an dem man sein Auto „hot rodden“ lassen konnte und wurden zu Legenden in der Hot-Rod Szene. Nicht zuletzt deshalb, weil Phil und Dale immer das Maximum bei ihrer Arbeit anstrebten und ein spezielles Nitromethan aus ihrer eigenen geheimen Mixtur benutzten.

1970 bekamen beide Brüder die Einberufung zur Army. Ihr Militärdienst begann im Juli desselben Jahres in den Schofield Barracks, Hawaii und im darauffolgenden Oktober flogen sie mit der 1st Brigade des 25. Infanterie-Regiments nach Vietnam, wo sie im Hochland in Nam Dong stationiert waren. Am 23. Oktober brachen sie zur Patrouille in den nahgelegenen Bergen auf; eine Patrouille, von der keiner der beiden zurückkehren sollte. Seitdem wurden Phil und Dale als vermisst gemeldet und niemand hat seither von ihnen etwas gehört. Das Ende der Geschichte? Hm. Vielleicht nicht. Denn nachdem der Vietnam-Krieg vorbei war, kamen sonderbare Gerüchte von zwei Brüdern auf, die in Thailand und Südostasien Autos tunten. Und somit wuchs die Legende von den „Lords of Nitromethane“.

Dirk „The Pixeleye“ war er von ihrem Schaffen und Wirken in den 60ern so begeistert, dass er inspiriert von den Originaldesigns, die er in Kalifornien gefunden hatte, diese Shirts zu Ehren der beiden Brüder Phil und Dale Baxter entworfen hat. Und wer weiß, vielleicht wecken wir eines Tages ihre Aufmerksamkeit und bekommen einen Anruf von zwei mittlerweile gealterten Schraubern.

Von Kunden ebenfalls angesehen
V8-Motor-Bausatz
% 90 € 119 €
V8-Motor-Bausatz