Top Gear - Best of Collection

Top Gear - Best of Collection

Keine Idee ist zu verrückt, zu ausgefallen oder ganz einfach zu wahnsinnig. Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May schrecken vor nichts zurück. Mit Bleifuß unterwegs auf der hauseigenen Rennstrecke ist in diesen Best-of-Folgen Sänger und Songwriter James Blunt, der nach eigenen Angaben viel besser mit einem Panzer fahren kann als mit einem Auto. Mehr anzeigen
7 € 11,00 € (36,36% gespart)
Inhalt: 120 Gramm (0,00 € / Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 5× auf Lager - sofort lieferbar.

Nackte Fakten: Top Gear - Best of Collection Datenträger: 1 DVD Produktionsjahr:... mehr
Top Gear - Best of Collection

Nackte Fakten:

  • Top Gear - Best of Collection
  • Datenträger: 1 DVD
  • Produktionsjahr: 2007-2009
  • Laufzeit: ca. 102 Minuten
  • 
Bildformat: 16:9

  • Tonformat: DD 2.0

  • Sprache: Deutsch / Englisch

  • FSK: ab 12 Jahren

 

V-8 Motoren überflüssig?
In Zeiten des Spritsparens und steigender Ölpreise, stellt sich ganz zwangsläufig die Frage der Daseinsberechtigung großer Motoren. Top Gear hat die Antwort: Man baue einen V-8 Mixer!

Challenge: Stars und Sternchen nach St. Tropez!
James May und Richard Hammond treten in einem Rennen entlang der Riviera gegeneinander an. May im modernsten, dieselbetriebenen Powerboot, gegen Hammond, der Gummi auf dem Asphalt vorzieht.

Alltags-Test
Einen Ford Fiesta muss im gefürchteten Top Gear-Test seine Alltagstauglichkeit beweisen. Erschwerend kommt hinzu, dass sich der Alltag eines Wilddiebs recht grundlegend von dem eines Elite-Soldaten im Einsatz unterscheidet.

Außerdem in tragenden Rollen:
Nissans GT-R. Die Spitzengeschwindigkeit von 310 Stundenkilometern
und enorme G-Kräfte setzen Jeremy Clarkson außer Gefecht. Und: der Gumpert Apollo, ein 300.000-Euro-Fahrzeug aus einer deutschen Sportwagenschmiede.